Mobil ohne Auto

Der Saaletalbus

verkehrt an jedem Wochenende vom 1. Mai bis 31. Oktober.
 

Einfach einsteigen und die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten in Frankens Saalestück entdecken.

Saaletalbus

Die abwechslungsreiche Strecke des Saaletalbusses führt vom Staatsbad Bad Kissingen durch das romantische Saaletal bis nach Hammelburg. Zahlreiche Haltestellen laden zum Ein-, Aus- und Umsteigen ein. Auf diese Weise erreichen Sie attraktive Sehenswürdigkeitem wie die Weinorte entlang der Strecke, mächtige Burgen sowie die hervorragenden Wander-, Radwander- und Bootswanderangebote der Region. Gerne können Sie im Saaletalbus Ihr Fahrrad mitnehmen.FrankensSaalestück (134)

 

In Bad Kissingen lädt die pulsierende Innenstadt zum Flanieren und Shoppen ein.
In den idyllischen Weinorten Ramsthal, Wirmsthal, Elfershausen und Hammelburg kann man die Wurzeln des fränkischen Weinbaus entdecken - ob bei einer Führung inmitten der Weinberge oder in einer der zahlreichen Vinotheken und heimischen Gaststätten.
Zwischen den antiken Gemäuern von Burg Botenlauben, Trimburg, Schloss Saaleck oder Ruine Aura gehen Sie auf Zeitreise in vergangene Jahrhunderte.


Tipp: Für Gäste, die in Bad Kissingen übernachten und hier die Kurtaxe zahlen ist die Nutzung des Saaletalbusses kostenlos.
 

Schmuckhof im Regentenbau Bad KissingenDie Broschüre 'Saaletalbus' können Sie hier als PDF runterladenexterner Link oder zusammen mit dem aktuellen Fahrplanexterner Link in den Touristeninformationsbüros vor Ort beziehen.


Nutzen Sie in Bad Kissingen auch den Anschluss an den Bäderlandbus.