Wandern

Der Brennerweg - Rhöner Extratour Wald-Brand

Auf den Spuren edler Brände



Der Brennerweg in Frankens Saalestück am Fuße der Rhön ist für Freunde und Genießer edler Destillate ein besonderes Wandererlebnis. Auf einem Netz von Wanderwegen werden Themen rund um das Brennerwesen erlebbar dargestellt. Die Route 'Waldbrand' wurde vom deutschen Wanderinstitut als Premiumwanderweg zertifiziert und zählt daher zu den Extratouren in der Rhön.

 

Brennen aus Tradition und Leidenschaft

In der Gemeinde Wartmannsroth mit ihren Ortsteilen ist das Destillieren von Obst und Getreide über Jahrhunderte hinweg eine bäuerliche Tradition. Mit 82 Brennrechten bei einer Einwohnerzahl von rund 2.300 hat Wartmannsroth wohl die höchste Brennereiendichte von Deutschland. Auf 28 Einwohner kommt somit eine Brennerei.

In den letzten Jahrzehnten kam zur Tradition noch die Leidenschaft dazu. Immer mehr Brenner hat der Ehrgeiz gepackt besonders feine Tropfen aus Obst und Korn zu gewinnen. Rhöner Whisky und auch Gin sind längst in aller Munde. 
Ein Gemeinschaftsprodukt unserer Brenner ist der Wald(früchte)brand: Dazu können die Wanderer auf dem Brennerweg die Waldfrüchte in den Sommermonaten sammeln und beim Brenner abliefern. Aus ihnen wird dann dieser besondere Brand hergestellt.

 

5 Rundwege: Extratour Wald-Brand, Wildfrüchte-Weg, Streuobst-Route, Whiskyschleife & Korn-Brand-Tour

Neben den Brennereien, die über die Rundwege verteilt zu finden sind, reizt besonders die abwechslungsreiche Landschaft. Im Süden ist sie von der Fränkischen Saale geprägt und im Norden von den Ausläufern der Rhön. Romantische Täler, Mischwald, Wiesen und Raine bieten vielfältige und einzigartige Natureindrücke. Besondere Erlebniselemente und Aussichtspunkte lassen das Wandererherz höher schlagen.

Auf gut ausgeschilderten Wegen findet jeder Wanderer an sein Ziel. Das Brennertelefon informiert zusätzlich darüber welche Brennereien aktuell geöffnet sind und neben Besichtigungen natürlich auch Verkostungen anbieten.

 

Hier können Sie sich alle wichtigen Dokumente runterladen:

Mehr Informationen sowie Brennereikontakte finden Sie unter www.brennerweg.deexterner Link