Wandern

Rundweg Sulzthal

Der Weg ist markiert mit der Schnecke.

Logo Rundweg SulzthalVon der Straße "Am Lagberg" am nördlichen Ortsrand biegt man biegt man in nordöstlicher Richtung in einen geschotterten Feldweg ab und folgt nach weiteren 40 Metern dem ehemaligen Weinbergwirtschaftsweg nach rechts. Hier befindet sich die Starttafel des Rundwegs "Naturschätze". Sanft ansteigend führt der Weg durch Streuobstwiesen und an Gebüschen vorbei zur nächsten Tafel "Tradition" in ca. 450 Meter Entfernung. Kurz darauf gelangt man in ein kleines Gehölz beidseits des Weges, in dem ein steiler Fußpfad auf die Höhe des Lagbergs führt, wo ein einmaliger Ausblick über steile Trockenwiesen aufs Sulztal die Mühen belohnt und die dritte Rundwegtafel "Artenvielfalt" entdeckt werden kann (alternativ kann auch der ehemalige Wirtschaftsweg weiter gelaufen werden, bis dieser nach 800 Metern ebenfalls auf dem Fußpfad entlang der Hangkante mündet). Man folgt dem Pfad entlang der Hangkante zwischen Schlehen, Berberitzen und Kiefern nach Südosten bis zur nächsten Tafel "Reaktivierung" in 550 Metern Entfernung. Von dort biegt man nach 50 Metern rechts ab und wandert durch einen mit Gebüsch bestandenen Hohlweg 430 Meter in das Tal hinab an das südliche Ortsende von Sulzthal. Man folgt nun der Hauptstraße nach rechts in den Ort und biegt nach der ersten Linkskurve mit dem Wegweiser "Sportplatz Sulzthal" in die Langenbergstraße ab. Dieser folgt man weiter entlang des Waldrands bis zum Holzlagerplatz der Marktgemeinde auf der Höhe. Auf der Höhe des Friedhofs findet man linker Hand eine weitere Tafel "Allgemeinwohl" am alten Brauereikeller. Nach dem Holzlagerplatz folgt man nach 50 Metern einem kleinen Wirtschaftsweg, der in einen Fußpfad auf dem Schlangenberg mündet. Hier befindet sich die sechste Informationstafel "Umbruch". Man genießt einen beeindruckenden Blick auf Sulzthal, die Weinberglagen von Wirmsthal und Ramsthal und den markanten Gänsberg. Über den Wald gelangt man auf einem Wirtschaftsweg hinab nach Sulzthal zum Ausgangspunkt des Rundwegs.

 

Kontaktadresse:

Euerdorf
Zeilweg 2
97717 Euerdorf
Tel.: 09704 9131-0
E-Mail: rettkeb@vg-euerdorf.de
Internet: www.vg-euerdorf.de