Ausstellung: Dichter, Denker, Dachbodenbewohner. Leben auf Schloß Greifenstein. - Frankens Saalestück

Frankens Saalestück

Ausstellung: Dichter, Denker, Dachbodenbewohner. Leben auf Schloß Greifenstein.

Ausstellung: Dichter, Denker, Dachbodenbewohner. Leben auf Schloß Greifenstein. Bild: © Elli Böck

Veranstaltungsort:

Museum Herrenmühle

Turnhouter Str. 15
97762 Hammelburg

09732 782448
museum@hammelburg.de
www.museum-hammelburg.de/

Veranstalter:

Museum Herrenmühle in Zusammenarbeit mit der Regionalausstellung der Bundeswehr

Turnhouter Str. 15
97762 Hammelburg

09732 902330
museum@hammelburg.de
www.museum-hammelburg.de/

Veranstaltungstermine:

22.04.2022 - 29.05.2022

Veranstaltungsort:

Museum Herrenmühle

Turnhouter Str. 15
97762 Hammelburg

09732 782448
museum@hammelburg.de
www.museum-hammelburg.de/

Veranstalter:

Museum Herrenmühle in Zusammenarbeit mit der Regionalausstellung der Bundeswehr

Turnhouter Str. 15
97762 Hammelburg

09732 902330
museum@hammelburg.de
www.museum-hammelburg.de/

Das Museum startet mit einer im wahrsten Sinne des Wortes bunten Dokumentation über die Bewohner von Schloß Greifenstein in die neue Saison.

Der Erbauer von Schloß Greifenstein kommt dabei ebenso zu Wort wie Emilie Schiller, die jüngste Tochter des großen Dichters und deren Nachkommen, die Herren Ludwig und Alexander von Gleichen-Rußwurm. Auch die letzten Schlosskinder stellen sich vor und ja: Schoß Greifenstein ist bis heute bewohnt! Von Wesen, die mit den Ohren sehen, mit den Händen fliegen und mit dem Kopf nach unten schlafen. Rätselhaft? Die Auflösung erwartet die Besucher der Herrenmühle ab dem 7. April.

Ein Kooperationsprojekt in Zusammenarbeit mit der Regionalausstellung der Bundeswehr.

Öffnungszeiten Museum Herrenmühle:

November bis April

Dienstag, Mittwoch, Freitag    
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag                   
10.00 – 14.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag 
14.00 – 17.00 Uhr

Mai bis Oktober

Dienstag, Mittwoch                
14.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag                           
10.00 – 14.00 Uhr
Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertag                 
14.00 – 17.00 Uhr

Den Flyer zur Ausstellung finden Sie hier!