Burgen, Schlösser & Ruinen

Burgen, Schlösser & Ruinen

Frankens Saalestück ist, wie die Rhön und das gesamte Frankenland, eine Welt der Legenden und der Sagen.  Das Schönste ist: in fast allen schlummert ein wahrer Kern. Viele schaurig-schöne Anekdoten werden bis heute weitergegeben und im Rahmen von Burgbesichtigungen, Festen und Veranstaltungen erzählt – mit einem Frösteln, in das sich wahrscheinlich die leise Hoffnung mischt, möglicherweise doch einmal einer geschundenen Seele, einem in Ketten durch die Burgruinen wandelnden Geist oder doch wenigstens einem Fabeltier zu begegnen.

Doch auch die Bauwerke, Ruinen und Relikte an sich bergen Geschichten um die Geschichte herum.

Die Burgruinen in Frankens Saalestück, die ursprünglich stolze Bollwerke gegen feindliche Übergriffe waren, bieten unmittelbaren Einblick in die meist kriegerische Vergangenheit. Schlösser, die einst als Adels-Wohnsitze fungierten, ziehen Besucher auch heute noch in ihren Bann.

Sagen- und Legendenwanderungenexterner Link sowie Sagen- und Themenabende etwa in Hammelburg laden dazu ein, die Bauwerke näher kennenzulernen. Im Folgenden stellen wir einige der sehenswerten Burgruinen, Schlösser und Baudenkmäler in Frankens Saalestück vor.

Weitere Informationen zu den Burgen im Fränkischen Saaletal erhalten Sie auf der Website des Burgenverbund Fränkisches Saaletal e.V.externer Link

 

Loading...
Zurück zur Liste